Programm
/ Kursdetails
Es ist nicht sicher, ob Veranstaltung "x" (Nr. 123) in den Bildungskorb gelegt wurde. Bitte überprüfen Sie den Bildungskorb und aktivieren Sie ggf. die Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers.

Georges Aperghis "Hamletmaschine"

Dieses Seminar ist eine Begleitveranstaltung zu einem Konzert des Festivals "ACHT BRÜCKEN / Musik für Köln"

»ACHT BRÜCKEN / Musik für Köln« ist seit 2011 Kölns jährliches Festival für die Musik unserer Zeit.
2019 zeigt ACHT BRÜCKEN Georges Aperghis’ szenisch-musikalische Adaption und Umformung von Heiner Müllers »Hamletmaschine«.
Die Werke von Georges Aperghis stellen im Sinne eines radikalen Poststrukturalismus Sprache und ihre Bedeutung in Frage, indem sie ein Netz an Referenzen - etwa zu Shakespeare und Müller - aufbauen, jedoch nicht zu schlüssigen, abgreifbaren Narrativen führen und somit eine simplizistische Sinnentnahme verweigern. In seinen Inszenierungen setzt der in Paris lebende gebürtige Grieche neben Vokalensembles elektronische Elemente und Tanz sowie Videoinstallationen, Maschinen, Automaten und Roboter ein. Aperghis’ Musik sucht stets den Dialog mit anderen Kunstformen und zeichnet sich durch große Offenheit gegenüber intellektuellen Trends, politischen Themen und naturwissenschaftlichen Fragen aus.
Die Teilnehmer*innen der Einführungsveranstaltung bekommen ein Passwort, mit dem sie über die Philharmonie-Hotline und bei KölnMusik Ticket am Roncalliplatz und in der Neumarkt-Galerie einen Rabatt von 25% auf den Kartenpreis erhalten. Ermäßigter Preis einheitlich € 22,90 zzgl. VVK - Gebühr. Das Angebot gilt für die Platzgruppen 2 und 3, solange der Vorrat reicht; VVK ab 23.1.2019.

1
Einführung
Georges Aperghis »Hamletmaschine«
12 - 14 Uhr
Dozent
Sebastian Hanusa
Ort
Karl Rahner Akademie

2
Besuch der Generalprobe
15 - 17 Uhr
Ort
Kölner Philharmonie

Anmeldung erforderlich!

Status: Anmeldung möglich Anmeldung möglich

Kursnr.: 18088

Beginn: Di., 30.04.2019, 12:00 - 14:00 Uhr

Dauer: 1 Termin

Kursort: Karl Rahner Akademie

Gebühr bei Voranmeldung: 15,00 € (ermäßigt 10,00 €)

Hinweis zur Anmeldung: Voranmeldung bis spätestens 1 Werktag vor Veranstaltungsbeginn


Datum
30.04.2019
Uhrzeit
12:00 - 14:00 Uhr
Ort
Jabachstr. 4-8, Karl Rahner Akademie
Datum
30.04.2019
Uhrzeit
15:00 - 17:00 Uhr
Ort
Bischofsgartenstr. 1, Philharmonie Köln


Sebastian Hanusa
Portrait © Risa Kusomoto


Karl Rahner Akademie

Jabachstraße 4-8 | 50676 Köln
Fon 0221 - 801078-0
Fax 0221 - 801078-22
E-Mail info@karl-rahner-akademie.de

Geschäftszeiten

Montag bis Freitag 9:30 - 12 Uhr
Mittwoch 14 - 16 Uhr