Programm
/ Kursdetails

Theater im Gespräch: "Das süße Verzweifeln"

"Privatkomödie" nach Interviews von André Müller

Der Journalist und Autor André Müller wusste, wie man Interviews führt. Mit der Frage „Ist die Lust eine Last?“ eröffnet er sein Interview mit der Pornodarstellerin Dolly Buster. Von Modeschöpfer Karl Lagerfeld will er wissen: „Schämen Sie sich Ihrer Tränen?“ Henry Maske stößt er vor den Kopf mit der Bemerkung: „Aus Verzweiflung über die Existenz des Bösen schlagen sich Boxer gegenseitig die Köpfe ein.“ Und Alice Schwarzer provoziert er mit der Frage: „Soll ich mit Ihnen jetzt über Avocados reden?“


André Müller interviewte alle, die unter Verdacht standen, besonders interessant zu sein. Seine Interviews entwickelten sich zu Minidramen und steuerten die Gesprächspartner*innen in den Wahnsinn – und zu der großen Frage, die Müller umtrieb: Warum überhaupt leben, wenn man doch nur verzweifeln kann?

Das Theater der Keller bringt die ironisch-humorvollen Dialoge nun auf die Bühne.



Karten inklusive

Erstattung ausgeschlossen

Anmeldung erforderlich

Status: Anmeldung möglich Anmeldung möglich

Kursnr.: 21013

Beginn: So., 19.09.2021, 14:30 - 16:00 Uhr

Dauer: 1 Termin

Kursort: Karl Rahner Akademie, Theater der Keller

Gebühr bei Voranmeldung: 26,00 € (ermäßigt 13,00 €)

Anmeldeschluss: 17.09.2021 12:00 Uhr


Datum
19.09.2021
Uhrzeit
14:30 - 16:00 Uhr
Ort
Jabachstr. 4-8, Karl Rahner Akademie
Datum
26.09.2021
Uhrzeit
18:00 - 20:00 Uhr
Ort
Siegburger Str. 233w, Theater der Keller (In der TanzFaktur)


Prof. Dr. Michael Braun
Portrait © Irina Hron-Öberg


Karl Rahner Akademie

Jabachstraße 4-8 | 50676 Köln
Fon 0221 - 801078-0
Fax 0221 - 801078-22
E-Mail info@karl-rahner-akademie.de

Geschäftszeiten

Montag bis Freitag 9:30 - 12 Uhr
Mittwoch 14 - 16 Uhr