Programm
/ Kursdetails

Picasso, Miró, Dalí, Barceló

Spanische Meisterwerke der klassischen Moderne

Der Vortrag spannt einen Bogen zwischen vier unterschiedlichen Meistern der spanischen Malerei.
Pablo Picasso hat nicht nur dem Kubismus zum Durchbruch verholfen, sondern mit "Guernica" eine Ikone des 20. Jahrhunderts geschaffen, welche die Schrecken des Krieges ebenso zum Ausdruck bringt wie die Hoffnung auf Frieden.
Der Katalane Joan Miró schuf seine Werke im Spannungsfeld von Einflüssen des Pariser Surrealismus und hat auf der Suche nach seinen katalanischen Wurzeln eine originelle Bild- und Symbolsprache entwickelt.
Welche Geheimnisse sein Landsmann Salvador Dalí in seinen fantastischen Gemälden versteckt hat, wird ebenso gezeigt wie die neuesten Entwicklungen der aktuellen spanischen Malerei, hier exemplarisch an Werken von Miquel Barceló (*1957), der mittlerweile als einer der faszinierendsten und expressivsten Gegenwartskünstler in Spanien gilt.
Den Vortrag bereichert Helmut Jacobs als Akkordeonist mit charakteristischen Werken der spanischen Musik.

Status: Anmeldung möglich Anmeldung möglich

Kursnr.: 19079

Beginn: Do., 26.03.2020, 19:00 - 21:00 Uhr

Dauer: 1 Termin

Kursort: Karl Rahner Akademie

Gebühr bei Voranmeldung: 9,00 € (ermäßigt 4,00 €)

Hinweis zur Anmeldung: Voranmeldung bis spätestens 1 Werktag vor Veranstaltungsbeginn


Datum
26.03.2020
Uhrzeit
19:00 - 21:00 Uhr
Ort
Jabachstr. 4-8, Karl Rahner Akademie




Karl Rahner Akademie

Jabachstraße 4-8 | 50676 Köln
Fon 0221 - 801078-0
Fax 0221 - 801078-22
E-Mail info@karl-rahner-akademie.de

Geschäftszeiten

Montag bis Freitag 9:30 - 12 Uhr
Mittwoch 14 - 16 Uhr