Programm
/ Kursdetails

Philosophieren tut not – und kann Vergnügen bereiten! (Teil 5)

*Teil 5 der fünfteiligen Seminarreihe*


Einmal im Monat treffen wir uns, um auf der Basis von kurzen Textauszügen aus der reichen Tradition der Philosophie miteinander über das nachzudenken, was klügere „Weisheitsliebende“ vor uns gedacht haben. Im Jahr von Kants 300. Geburtstag gibt seine Philosophie einen „roten Faden“ ab. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich; die Bereitschaft, sich auf komplexe Gedankengänge einzulassen, reicht aus.


Bei Interesse melden Sie sich zum jeweiligen Thema an; die Texte erhalten Sie vorab.


Teil 5: 6. Juni, Do 16:30 Uhr 

Was ist der Mensch? (Anthropologie)



Gespräch mit


Dr. Hans-Gerhard Neugebauer

Leitender Direktor i.R., Zentrum für schulpraktische Lehrerausbildung (ZfsL)



Weitere Termine dieser Reihe:


Teil 1: 1. Februar, Do 16:30 Uhr  

Was können wir wissen? (Erkenntnistheorie)


Teil 2: 7. März, Do 16:30 Uhr

Was dürfen wir tun? (Rechtslehre)


Teil 3: 4. April, Do 16:30 Uhr  

Was sollen wir tun? (Praktische Philosophie)


Teil 4: 2. Mai, Do 16:30 Uhr  

Was dürfen wir hoffen? (Religionsphilosophie)



Wenn Sie die ganze fünfteilige Reihe buchen möchten, dann gehen Sie hierzu auf den Hauptkurs: 24112

Weitere Einzeltermine finden Sie unter folgenden Unterkursen:

Teil 1: 24112_1

Teil 2: 24112_2

Teil 3: 24112_3
Teil 4: 24112_4



Anmeldung erforderlich



----------

Status:Anmeldung auf Warteliste Anmeldung auf Warteliste

Kursnr.: 24112_5

Beginn: Do., 06.06.2024, 16:30 - Uhr

Dauer: 1 Termin

Kursort: Karl Rahner Akademie

Gebühr bei Voranmeldung: 6,00 € (ermäßigt 3,00 €)

Anmeldeschluss: 06.06.2024 10:00 Uhr


Datum
06.06.2024
Uhrzeit
16:30 - 18:00 Uhr
Ort
Jabachstr. 4-8, Karl Rahner Akademie


Dr. Hans-Gerhard Neugebauer
Portrait © Heinrich Klauke /Karl Rahner Akademie



Karl Rahner Akademie

Jabachstraße 4-8
50676 Köln
0221 801078-0
info@karl-rahner-akademie.de

Geschäftszeiten

Montag bis Freitag 9:30 - 12 Uhr
Mittwoch 14 - 16 Uhr