Programm
/ Kursdetails

Ökumene gegen die Moderne

Im Herbst 2017 erscheint in der Zeitschrift der Jesuiten Civilità Catholica ein Artikel über reaktionäre Kräfte in der Kirche. Pater Antonio Spadaro, enger theologischer Berater von Papst Franziskus, wendet sich mit dem presbyterianischen Theologen Marcelo Figuero gegen das konfessionsübergreifende „evangelikale“ Bündnis rechter christlicher Kräfte, die apokalyptische Untergangszenarien, Homophobie, Islamhass und äußerst konservative ethische Positionierungen verbreiten.


Die Autoren blicken dabei vor allem auf die USA. Aber auch in Europa und besonders in Deutschland verdient dieses Netzwerk Aufmerksamkeit und eine ökumenische Antwort. An diesem Abend kommen Fachleute und Vertreter*innen verschiedener Konfessionen darüber ins Gespräch.



In Kooperation mit der Melanchthon-Akademie

Status (Präsenz): Keine Anmeldung möglich Keine Anmeldung möglich

Status (Online): Keine Anmeldung möglich Keine Anmeldung möglich


Kursnr.: 21031

Beginn: Mi., 13.10.2021, 19:00 - 21:00 Uhr

Dauer: 1 Termin

Kursort: Karl Rahner Akademie

Gebühr bei Voranmeldung: 10,00 € (ermäßigt 5,00 €)

Anmeldeschluss: 13.10.2021 12:00 Uhr


Datum
13.10.2021
Uhrzeit
19:00 - 21:00 Uhr
Ort
Jabachstr. 4-8, Karl Rahner Akademie


Derzeit keine Online-Anmeldung möglich


Karl Rahner Akademie

Jabachstraße 4-8 | 50676 Köln
Fon 0221 - 801078-0
Fax 0221 - 801078-22
E-Mail info@karl-rahner-akademie.de

Geschäftszeiten

Montag bis Freitag 9:30 - 12 Uhr
Mittwoch 14 - 16 Uhr