Programm
/ Kursdetails

"Musik der Zeit"

Exkursion zu den Wittener Tagen für neue Kammermusik

Die Wittener Tage für neue Kammermusik gelten als 'Klassentreffen der Avantgarde'. Heinz Holliger bezeichnet sie liebevoll als "fantasiestrotzenden, quicklebendigen Zwerg" unter den europäischen Festivals.
Im Fokus steht zeitgenössische Kammermusik in allen erdenklichen Spielarten und Variationen. Das Spektrum reicht vom Solostück über Streichquartette bis zum Kammerorchester.
Das Programm bezieht szenische und interdisziplinäre Arbeiten mit ein und führt immer wieder in Grenzbereiche zu Film, Klangkunst oder Literatur.
Erste Station unserer Exkursion ist das Konzert am Sonntagmorgen mit neuen Werken von Hans Abrahamsen, Luca Francesconi und Benjamin Scheuer, gespielt von Carolin Widmann (Violine), Kilian Herold (Klarinette) und Teodoro Anzellotti (Akkordeon).
Im Märkischen Museum geht es danach, in einer Klanginstallation von Christina Kubisch und neuen Stücken für acht Trompeten, um Monochromie in all ihrer Vielfalt.
Im Abschlusskonzert bringt das WDR Sinfonieorchester Novitäten in Sinfonietta-Stärke zur Uraufführung - von Arnulf Herrmann, Josep Planells Schiaffino und Marco Stroppa, der dem Solocellisten des Orchesters Oren Shevlin ein neues Konzert auf den Leib schreibt: eine Raummusik für einen Solisten und fünf Gruppen von Instrumenten, die ihre eigene Vergänglichkeit zelebrieren.

Die Teilnehmer*innen dieser Konzertreise haben die Gelegenheit, am Abend des 26. April das live Erlebte unmittelbar nachzuhören und mit dem Erfahrenen abzugleichen: WDR 3 überträgt die Konzertmitschnitte zwischen 20:04 und 00:00 Uhr im Wechsel mit Moderationen und O-Tönen. Zudem wird es im Vorfeld der Exkursion die Möglichkeit zu Probenbesuchen in der Philharmonie Köln geben, in deren Umfeld sich Gespräche mit Mitwirkenden anbieten. Detaillierte Informationen erhalten die Teilnehmer*innen ab Februar 2020.

So 26. April
9:30 Uhr Abfahrt von Köln
11 Uhr Konzert, Märkisches Museum Witten
12:15 - 13 Uhr Mittagspause
13 - 15 Uhr Klanginstallationen, Märkisches Museum Witten
16 Uhr Abschlusskonzert Theatersaal, Saalbau Witten
18:15 Uhr Rückfahrt nach Köln

Treffpunkt Karl Rahner Akademie

Gebühr einschl. Busfahrt und Eintritt
Rückerstattung ausgeschlossen

Die Zahl der Teilnehmer*innen ist auf 32 Personen begrenzt
Anmeldung erforderlich!


Status: Anmeldung möglich Anmeldung möglich

Kursnr.: 19088

Beginn: So., 26.04.2020, 9:30 - 18:15 Uhr

Dauer: 1 Termin

Kursort: Witten

Gebühr bei Voranmeldung: 89,00 € (ermäßigt 89,00 €)

Hinweis zur Anmeldung: Voranmeldung bis spätestens 1 Werktag vor Veranstaltungsbeginn

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Datum
26.04.2020
Uhrzeit
09:30 - 18:15 Uhr
Ort
Witten




Karl Rahner Akademie

Jabachstraße 4-8 | 50676 Köln
Fon 0221 - 801078-0
Fax 0221 - 801078-22
E-Mail info@karl-rahner-akademie.de

Geschäftszeiten

Montag bis Freitag 9:30 - 12 Uhr
Mittwoch 14 - 16 Uhr