Programm
/ Kursdetails

Mit dem Rad zur Kunst

Gestaltete Plätze

Ma´alot, so ist das Kunstwerk von Dani Karavan betitelt, das auf dem Heinrich-Böll-Platz zuerst ins Auge sticht. Ma´alot, das kommt aus dem Hebräischen und bedeutet Verschiedenes: Aufsteigen, Abstammen, Stufen. Und in der Tat hat der Künstler den gesamten Platz zwischen Domchor und Rheingarten gestaltet, Materialien und Zeichen zusammengestellt, von der Pflasterung bis zur Bepflanzung.


Neben dem Heinrich-Böll-Platz führt die Radtour entlang der gestalteten Plätze von Heinz Mack (Roncalli-Platz), Ansgar Nierhoff (Andreaskloster), Lutz Fritsch (Rheinauhafen) und Otto Piene (Mediapark).


Bitte kommen Sie mit Ihren eigenen Rädern. Die zirka 10 Kilometer lange Tour dauert etwa 2,5 Stunden.


Radtour


Dr. Guido Schlimbach

Theologe, Kunstvermittler, künstlerischer Leiter der Kunst-Station Sankt Peter


Treffpunkt:

All Saints Church, Bonner Straße/Ecke Lindenallee, 50968 Köln


Anmeldung erforderlich



__________

Status:Keine Anmeldung möglich Keine Anmeldung möglich

Kursnr.: 24141

Beginn: Sa., 11.05.2024, 15:00 - Uhr

Dauer: 1 Termin

Kursort: siehe Treffpunkt!

Gebühr bei Voranmeldung: 10,00 € (ermäßigt 5,00 €)

Anmeldeschluss: 10.05.2024 12:00 Uhr


Datum
11.05.2024
Uhrzeit
15:00 - 16:30 Uhr
Ort
siehe Treffpunkt!


Derzeit keine Online-Anmeldung möglich



Veranstaltung weiterempfehlen:

Karl Rahner Akademie

Jabachstraße 4-8
50676 Köln
0221 801078-0
info@karl-rahner-akademie.de

Geschäftszeiten

Montag bis Freitag 9:30 - 12 Uhr
Mittwoch 14 - 16 Uhr