Programm
/ Kursdetails

Mensch oder Maschine - wer pflegt uns im Alter? (Podiumsgespräch)

Künstliche Intelligenz - Robotik in der Pflege

Künstliche Intelligenz (KI) gilt als ein epochaler Technologiesprung, der die Gesellschaft vor neue Herausforderungen stellt. Ein besonders sensibler Anwendungsfall von Systemen Künstlicher Intelligenz ist die Pflege. Öffentliche Aufmerksamkeit wecken hier insbesondere androide Roboter, die schon heute in der Betreuung demenzerkrankter Menschen Verwendung finden. Trotz der begrenzten Möglichkeiten dieser Maschinen besteht kein Zweifel, dass in nicht allzuferner Zukunft durch KI gesteuerte Roboter in großem Umfang in der Pflege eingesetzt werden. Der chronische Mangel an aus gebildeten Pflegekräften und stetig steigende Kosten im Gesundheitswesen sind die treibenden Faktoren dieser Entwicklung.

In Zusammenarbeit mit dem DIÖZESAN-CARITAS-VERBAND FÜR DAS ERZBISTUM KÖLN E.V. hat die Karl Rahner Akademie diese Gesprächsrunde organisiert, in der Fachleute aus ihren je verschiedenen Perspektiven das brisante Thema diskutieren.

Status: Anmeldung möglich Anmeldung möglich

Kursnr.: 19060

Beginn: Di., 28.01.2020, 19:00 - 21:00 Uhr

Dauer: 1 Termin

Kursort: Karl Rahner Akademie

Gebühr bei Voranmeldung: 9,00 € (ermäßigt 4,00 €)

Hinweis zur Anmeldung: Voranmeldung bis spätestens 1 Werktag vor Veranstaltungsbeginn


Datum
28.01.2020
Uhrzeit
19:00 - 21:00 Uhr
Ort
Jabachstr. 4-8, Karl Rahner Akademie




Karl Rahner Akademie

Jabachstraße 4-8 | 50676 Köln
Fon 0221 - 801078-0
Fax 0221 - 801078-22
E-Mail info@karl-rahner-akademie.de

Geschäftszeiten

Montag bis Freitag 9:30 - 12 Uhr
Mittwoch 14 - 16 Uhr