Programm
/ Kursdetails

Magnetfelder im Kosmos (Teil 3)

Das galaktische Magnetfeld

Magnetfelder durchziehen den Innen- und Außenraum kosmischer Objekte und bilden Wege, entlang derer sich geladene Teilchen bewegen müssen. Anschaulich kennen wir das von den Polarlichtern und Sonnenprotuberanzen. Gleichwohl fehlen uns die Sinnesorgane, um Magnetfelder direkt wahrzunehmen, so dass sie uns abstrakt bleiben.


Die Reihe widmet sich dem Verständnis dreier Magnetfelder: dem der Erde, der Sonne und der Milchstraße. Während die ersten beiden uns und unsere hochtechnisierte Lebensweise unmittelbar betreffen, liefert das galaktische Magnetfeld den Rahmen für die Gestalt der Milchstraße, wie wir sie heute beobachten.

Vortrag


8. Mai, Mi 11 Uhr

Das galaktische Magnetfeld

Dr. Rainer Beck

Max-Planck-Institut für Radioastronomie Bonn



Weitere Vorträge dieser Reihe:


10. April, Mi 11 Uhr

Das irdische Magnetfeld

Dr. Jürgen Matzka

Deutsches GeoForschungsZentrum Potsdam

Anmeldung und weitere Details zum Einzelvortrag: 24130_1


24. April, Mi 11 Uhr

Das Magnetfeld der Sonne

Prof. Dr. Sami Solanki

Max-Planck-Institut für Sonnensystemforschung, Göttingen

Anmeldung und weitere Details zum Einzelvortrag: 24130_2



Anmeldung zur dreiteiligen Vortragsreihe: 24130



In fachlicher Kooperation mit dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V.



__________

Status:Anmeldung möglich Anmeldung möglich

Kursnr.: 24130_3

Beginn: Mi., 08.05.2024, 11:00 - Uhr

Dauer: 1 Termin

Kursort: Karl Rahner Akademie

Gebühr bei Voranmeldung: 12,00 € (ermäßigt 6,00 €)

Anmeldeschluss: 07.05.2024 00:00 Uhr


Datum
08.05.2024
Uhrzeit
11:00 - 12:30 Uhr
Ort
Jabachstr. 4-8, Karl Rahner Akademie


Dr. Rainer Beck
Portrait © A. Noutsos, MPIfR



Karl Rahner Akademie

Jabachstraße 4-8
50676 Köln
0221 801078-0
info@karl-rahner-akademie.de

Geschäftszeiten

Montag bis Freitag 9:30 - 12 Uhr
Mittwoch 14 - 16 Uhr