Programm
/ Kursdetails

Lebensromane: Christa Nickels

Der wichtigste Antrieb ihres politischen Lebens war die Wut über Ungerechtigkeit, sagt die Grünen-Politikerin Christa Nickels. Mit 15 Jahren erschütterten sie die Kriege in Biafra und Vietnam. Die gelernte Krankenschwester gründet 1979 die Grünen in NRW mit, zieht 1983 als Abgeordnete in den Bundestag und gilt öffentlich bald als eine der größten politischen Begabungen der Fraktion.


Als erste Grüne wird sie 2000 Mitglied im Zentralkomitee der deutschen Katholiken. Sie streitet für Bürgerrechte, kämpft als Drogenbeauftrage für legale Fixerräume, engagiert sich für Menschenrechte. 2005 scheidet sie aus dem Bundestag aus. Die Normalisierung des Verhältnisses der Grünen zu den Kirchen betrachtet sie als ihre erstaunlichste Lebensleistung. Als Lebensromane bringt sie Helga Schuberts Buch Vom Aufstehen und Chimamanda Ngozi Adichies Essay Trauern ist das Glück geliebt zu haben mit.

Status (Präsenz): Keine Anmeldung möglich Keine Anmeldung möglich

Status (Online): Keine Anmeldung möglich Keine Anmeldung möglich


Kursnr.: 22242

Beginn: Do., 10.11.2022, 19:00 - Uhr

Dauer: 1 Termin

Kursort: Karl Rahner Akademie

Gebühr bei Voranmeldung: 10,00 € (ermäßigt 5,00 €)

Anmeldeschluss: 10.11.2022 12:00 Uhr


Datum
10.11.2022
Uhrzeit
19:00 - 21:00 Uhr
Ort
Jabachstr. 4-8, Karl Rahner Akademie


Helga Kirchner
Portrait © Karena Pallgen
Derzeit keine Online-Anmeldung möglich


Karl Rahner Akademie

Jabachstraße 4-8 | 50676 Köln
Fon 0221 - 801078-0
Fax 0221 - 801078-22
E-Mail info@karl-rahner-akademie.de

Geschäftszeiten

Montag bis Freitag 9:30 - 12 Uhr
Mittwoch 14 - 16 Uhr