Programm
/ Kursdetails

Kölner Kunstgeschichten lokal-global

Die Geschichte der Objekte Führung durch das Rautenstrauch-Joest-Museum

*Nachholtermin*


Ethnologische Museen verwahren und zeigen unter anderem Zeugnisse der kolonialen Vergangenheit Deutschlands. Immer intensiver setzen sie sich mit der „Bürde“ dieser Vergangenheit und ihrer eigenen Geschichte auseinander. Dabei stellen sie sich auch dem öffentlichen Diskurs.


Wir gehen ins Rautenstrauch-Joest-Museum, wo sich individuelle Blickwinkel und gesellschaftliche Entwicklungen mischen und wo Vergangenheit und Gegenwart in Beziehung gesetzt werden. Vor Ort berichtet Yagmur Karakis von der besonderen Herausforderung, die die Erforschung der Herkunft kolonialer Objekte bedeutet.


Museumsführung


Yagmur Karakis

Doktorandin Globalgeschichte, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Wissenschaftliche Mitarbeiterin Universität zu Köln


Treffpunkt:

Rautenstrauch-Joest-Museum


Gebühr zuzüglich Eintrittskarte Museum



In Kooperation mit der Melanchthon-Akademie



__________

Status:fast ausgebucht fast ausgebucht

Kursnr.: 24135

Beginn: Do., 18.04.2024, 16:00 - Uhr

Dauer: 1 Termin

Kursort: siehe Treffpunkt!

Gebühr bei Voranmeldung: 10,00 € (ermäßigt 5,00 €)

Anmeldeschluss: 18.04.2024 12:00 Uhr


Datum
18.04.2024
Uhrzeit
16:00 - 17:30 Uhr
Ort
siehe Treffpunkt!




Karl Rahner Akademie

Jabachstraße 4-8
50676 Köln
0221 801078-0
info@karl-rahner-akademie.de

Geschäftszeiten

Montag bis Freitag 9:30 - 12 Uhr
Mittwoch 14 - 16 Uhr