Programm
/ Kursdetails

Kölner Kirchen im 20. Jahrhundert - Vortrag (ohne Exkursion)

Sakrale Architektur und Liturgiereform

Der Name Böhm evoziert in Köln starke Bilder: von sakralen Bauten aus Beton, von organisch geformten Steinportalen, von dunklen Höhlenräumen. An den Bauten zeichnet sich nicht nur die Architekturgeschichte des frühen 20. Jahrhunderts ab, vielmehr zeugen sie auch von den theologischen und liturgischen Umbrüchen ihrer Entstehungszeit. So rezipiert – angestoßen durch die Ideen der liturgischen Bewegung – die Architektur die Communio-Theologie des Zweiten Vatikanischen Konzils: Der Altar rückt in die Mitte der Gemeinschaft.


Im Vortrag analysiert Daniel Buggert den Zusammenhang von Architektur und Liturgiereform.

Status: Anmeldung möglich Anmeldung möglich

Kursnr.: 21009_1

Beginn: Fr., 10.09.2021, 10:00 - 12:00 Uhr

Dauer: 1 Termin

Kursort: Karl Rahner Akademie

Gebühr bei Voranmeldung: 12,00 € (ermäßigt 6,50 €)

Anmeldeschluss: 09.09.2021 15:00 Uhr


Datum
10.09.2021
Uhrzeit
10:00 - 12:00 Uhr
Ort
Jabachstr. 4-8, Karl Rahner Akademie




Karl Rahner Akademie

Jabachstraße 4-8 | 50676 Köln
Fon 0221 - 801078-0
Fax 0221 - 801078-22
E-Mail info@karl-rahner-akademie.de

Geschäftszeiten

Montag bis Freitag 9:30 - 12 Uhr
Mittwoch 14 - 16 Uhr