Programm
/ Kursdetails

"House of One"

Ein gemeinsames Haus für drei Religionen

Mit dem "House of One" haben sich in Berlin Juden, Christen und Muslime auf den Weg gemacht, ein völlig neuartiges, zukunftsweisendes Sakralgebäude gemeinsam zu planen, zu bauen und mit Leben zu füllen. 2010 startete dieses außergewöhnliche Projekt. Nach dem Architekturwettbewerb 2012 wurde das Büro 'Kuehn Malvezzi' mit der Planung beauftragt. Die Grundsteinlegung wird im Frühjahr 2020 erfolgen.
Nach zehn Entwicklungsjahren ist aus diesem lokalen Projekt eine internationale Bewegung geworden, mit einer weltweiten Rezeption als gebautes Friedenssymbol der Religionen, mit Tochterprojekten in Afrika und Europa.
Wie ist es einzuordnen, wenn - mitten im Herzen des säkular geprägten Berlin - die Religionen mit diesem Projekt unter großer gesellschaftlicher Beachtung in herausgehobener Weise öffentlich werden? Und was bedeuten die Kooperationen mit den Partnerprojekten weltweit für eine im guten Sinne zu vollziehende "Globalisierung der Religionen", die schon vor 50 Jahren Karl Rahner im Gefolge des II. Vatikanischen Konzils für eine neue Weltkirche heraufziehen sah?
Eine breit angelegte Spenden- und Beteiligungskampagne ermöglicht die Realisierung. Aber auch die öffentliche Hand hat Interesse an dieser interreligiösen Idee. Bund und Land Berlin unterstützen das "House of One" finanziell.
Roland Stolte, Vorsitzender des Verwaltungsdirektoriums und verantwortlich für die Idee und Konzeption des Hauses, wird an diesem Abend Informationen und Hintergründe aus erster Hand über das Projekt präsentieren.

Status: Anmeldung möglich Anmeldung möglich

Kursnr.: 19026

Beginn: Fr., 08.11.2019, 19:00 - 21:00 Uhr

Dauer: 1 Termin

Kursort: Karl Rahner Akademie

Gebühr bei Voranmeldung: 9,00 € (ermäßigt 4,00 €)

Hinweis zur Anmeldung: Voranmeldung bis spätestens 1 Werktag vor Veranstaltungsbeginn


Datum
08.11.2019
Uhrzeit
19:00 - 21:00 Uhr
Ort
Jabachstr. 4-8, Karl Rahner Akademie




Karl Rahner Akademie

Jabachstraße 4-8 | 50676 Köln
Fon 0221 - 801078-0
Fax 0221 - 801078-22
E-Mail info@karl-rahner-akademie.de

Geschäftszeiten

Montag bis Freitag 9:30 - 12 Uhr
Mittwoch 14 - 16 Uhr