Programm
/ Kursdetails
Es ist nicht sicher, ob Veranstaltung "x" (Nr. 123) in den Warenkorb gelegt wurde. Bitte überprüfen Sie den Warenkorb und aktivieren Sie ggf. die Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers.

Gotteswort, weiblich.

Wie heute zu Gott sprechen?

Annette Jantzen weist mit ihrem Blog „Gotteswort, weiblich“ auf ein Problem hin, das im liturgischen Alltag oft übersehen wird: unsere Gebetssprache ist männlich geprägt. Damit wird „männliche und göttliche Macht verwechselbar.“ Deswegen lädt die Aachener Theologin in ihrem gleichnamigen Buch ein, eine religiöse Sprache zu entwickeln, die überkommene Bilder und Engführungen hinter sich lässt und sich an Jesus zu orientieren, dessen „Sprechen von Gott vielfältig und farbig“ war.


Annette Jantzen, geboren 1978, Dr. theol., ist Pastoralreferentin im Bistum Aachen und tätig im Bereich der Jugendverbandsarbeit und der Frauenseelsorge. Sie studierte katholische Theologie in Bonn, Jerusalem, Tübingen und Strasbourg und schrieb ihre Promotionsschrift über Priester im Ersten Weltkrieg. Als Frauenseelsorgerin startete sie den Blog www.gotteswort-weiblich.de.

Status (Präsenz): Anmeldung möglich Anmeldung möglich

Status (Online): Anmeldung möglich Anmeldung möglich


Kursnr.: 22054

Beginn: Do., 02.06.2022, 19:00 - Uhr

Dauer: 1 Termin

Kursort: Karl Rahner Akademie

Gebühr bei Voranmeldung: 7,00 € (ermäßigt 3,50 €)

Anmeldeschluss: 02.06.2022 12:00 Uhr


Datum
02.06.2022
Uhrzeit
19:00 - 21:00 Uhr
Ort
Jabachstr. 4-8, Karl Rahner Akademie




Karl Rahner Akademie

Jabachstraße 4-8 | 50676 Köln
Fon 0221 - 801078-0
Fax 0221 - 801078-22
E-Mail info@karl-rahner-akademie.de

Geschäftszeiten

Montag bis Freitag 9:30 - 12 Uhr
Mittwoch 14 - 16 Uhr