Programm
/ Kursdetails

Glauben und Wissen

Zum 90. Geburtstag - Jürgen Habermas und die Religion

Jürgen Habermas, der als der bedeutendste deutschsprachige Philosoph der Gegenwart gilt, feierte im Sommer seinen 90. Geburtstag. Seit seiner Friedenspreisrede von 2001 zum Thema "Glauben und Wissen" hat Jürgen Habermas seine philosophische und politiktheoretische Auseinandersetzung mit Religion und ihrem Status in einer "postsäkularen" Gesellschaft intensiv geführt und vertieft.
Zur diesjährigen Buchmesse hat der Suhrkamp Verlag eine weitere, umfangreiche Auseinandersetzung angekündigt.
In der 1700 Seiten umfassenden Schrift, die den Titel "Auch eine Geschichte der Philosophie" trägt, zeichnet Habermas nach, "wie sich die Philosophie sukzessive aus ihrer Symbiose mit der Religion gelöst und säkularisiert hat" (Verlagsvorschau).
Die beiden Bände mit den Untertiteln "Die okzidentale Konstellation von Glauben und Wissen" bzw. "Vernünftige Freiheit. Spuren des Diskurses über Glauben und Wissen" zeigen das Spannungsfeld der Diskussion an, die der Frankfurter Religionsphilosoph Thomas M. Schmidt seit Jahren aus nächster Nähe verfolgt.

Status: Anmeldung möglich Anmeldung möglich

Kursnr.: 19009

Beginn: Do., 26.09.2019, 19:00 - 21:00 Uhr

Dauer: 1 Termin

Kursort: Karl Rahner Akademie

Gebühr bei Voranmeldung: 9,00 € (ermäßigt 4,00 €)

Hinweis zur Anmeldung: Voranmeldung bis spätestens 1 Werktag vor Veranstaltungsbeginn


Datum
26.09.2019
Uhrzeit
19:00 - 21:00 Uhr
Ort
Jabachstr. 4-8, Karl Rahner Akademie




Karl Rahner Akademie

Jabachstraße 4-8 | 50676 Köln
Fon 0221 - 801078-0
Fax 0221 - 801078-22
E-Mail info@karl-rahner-akademie.de

Geschäftszeiten

Montag bis Freitag 9:30 - 12 Uhr
Mittwoch 14 - 16 Uhr