Programm
/ Kursdetails

Ein eigenartiger Erbgang

Zum 200. Geburtstag von Gregor Mendel

In der Abgeschiedenheit eines mährischen Klostergartens entsteht in der Mitte des 19. Jahrhunderts ein Grundpfeiler der modernen Biologie. Der Augustinermönch Gregor Mendel stößt hier in seinen jahrelang durchgeführten Kreuzungsexperimenten mit tausenden Erbsenpflanzen nicht nur auf die grundlegenden Gesetze der Vererbung. Er schafft ebenso ein Muster für die statistisch arbeitende Biologie der Zukunft.


Und doch dauert es Jahrzehnte, bis sein Werk Beachtung findet. Erst sechzehn Jahre nach seinem Tod wird der wissenschaftliche Ertrag des vielseitig interessierten, doch immer eher unauffällig gebliebenen Mannes gleich mehrmals unabhängig voneinander wiederentdeckt und prägt von da an alle Generationen von Biolog*innen bis heute.

Status (Präsenz): Anmeldung möglich Anmeldung möglich

Status (Online): Anmeldung möglich Anmeldung möglich


Kursnr.: 22247

Beginn: Di., 22.11.2022, 19:00 - Uhr

Dauer: 1 Termin

Kursort: Karl Rahner Akademie

Gebühr bei Voranmeldung: 10,00 € (ermäßigt 5,00 €)

Anmeldeschluss: 22.11.2022 12:00 Uhr


Datum
22.11.2022
Uhrzeit
19:00 - 21:00 Uhr
Ort
Jabachstr. 4-8, Karl Rahner Akademie




Karl Rahner Akademie

Jabachstraße 4-8 | 50676 Köln
Fon 0221 - 801078-0
Fax 0221 - 801078-22
E-Mail info@karl-rahner-akademie.de

Geschäftszeiten

Montag bis Freitag 9:30 - 12 Uhr
Mittwoch 14 - 16 Uhr