Programm
/ Kursdetails

Ein Schritt nach vorne? (Podiumsgespräch)

Der Pastorale Zukunftsweg auf dem Prüfstand

2015 hat Kardinal Woelki das Erzbistum Köln auf einen pastoralen Zukunftsweg geschickt, um eine "neue und nachhaltige Form des Kirche-Seins" zu entwickeln. Eine Etappe auf dem Zukunftsweg ist nun beendet, in Regionalforen wurden Anliegen und Themen besprochen, Ergebnisse von Arbeitsgruppen und Fokusteams liegen vor, weitere Schritte müssen getan werden. Es ist daher an der Zeit, eine erste Bilanz zu ziehen.
Wo steht das Erzbistum Köln auf dem Weg in die Zukunft? Welche Einsichten wurden gewonnen? Welche konkreten Auswirkungen haben die Ergebnisse auf die zukünftige Ausrichtung und Praxis der Kirche vor Ort?
Welche Lernprozesse gibt es bei der Bistumsleitung und an der Basis.
Generalvikar Dr. Markus Hofmann setzt auf die Wirkung des Prozesses: "Wir möchten, dass hinterher alle spüren können: Hier hat sich was getan. Hier ist etwas im Gange - etwas Positives, ein Aufbruch, eine gute Veränderung - in der Art und Weise, wie wir Kirche im Erzbistum Köln sind."
Ob und wie dieser Aufbruch gelungen ist, diskutiert er zusammen mit Annika Jülich vom BDKJ, dem Dachverband der katholischen Jugend im Erzbistum Köln.

Status: Anmeldung möglich Anmeldung möglich

Kursnr.: 20071

Beginn: Mi., 10.03.2021, 19:00 - 21:00 Uhr

Dauer: 1 Termin

Kursort: Karl Rahner Akademie

Gebühr bei Voranmeldung: 7,00 € (ermäßigt 3,50 €)

Hinweis zur Anmeldung: Voranmeldung bis spätestens 1 Werktag vor Veranstaltungsbeginn


Datum
10.03.2021
Uhrzeit
19:00 - 21:00 Uhr
Ort
Jabachstr. 4-8, Karl Rahner Akademie




Karl Rahner Akademie

Jabachstraße 4-8 | 50676 Köln
Fon 0221 - 801078-0
Fax 0221 - 801078-22
E-Mail info@karl-rahner-akademie.de

Geschäftszeiten

Montag bis Freitag 9:30 - 12 Uhr
Mittwoch 14 - 16 Uhr