Programm
/ Kursdetails

"Doppelter Apostel"

Seit dem Herbst 2018 ist Yechiel Brukner Rabbiner der Synagogengemeinde in Köln. Viel Positives hat er in den zurückliegenden Monaten in Köln erfahren. Bei seinen zahlreichen Fahrten mit Bus und Bahn musste er aber auch einige antisemitische Beschimpfungen erleben. Er fühlt sich dennoch in Köln wohl, auch dank der "vielen positiven Reaktionen und dem erfahrenen Zuspruch".
Für den Rabbiner in Köln ist aber Israel sein Zuhause. Deswegen ist es ihm wichtig, eine Woche im Monat mit seiner Frau in Israel leben zu können. Sein Pendeln zwischen Köln und Israel erlebt der gebürtige Schweizer als "doppelter Apostel". Wenn er nach Israel reist, hinterlässt er der Kölner Gemeinde die Botschaft: "Unser Zuhause ist Israel!" Wenn er von Israel nach Köln reist, hinterlässt er dort die Botschaft: "Vergesst das Volk außerhalb Israels nicht!" Mit seiner engen Bindung an seine Heimat Israel wehrt sich Rabbiner Brukner gleichfalls gegen eine aufgezwungene Aufspaltung zwischen 'jüdisch' und 'israelisch'. "Wenn Israel kritisiert wird, bin ich als Jude immer betroffen."
Diese These wird der Pädagoge auch anhand biografischer Notizen erläutern. Seine Erfahrungen als Rabbiner in Köln ein Jahr nach Amtsübernahme wird ein weiterer Schwerpunkt der Veranstaltung sein.

Eine Veranstaltung der KÖLNISCHEN GESELLSCHAFT FÜR CHRISTLICH-JÜDISCHE ZUSAMMENARBEIT in Kooperation mit der KARL RAHNER AKADEMIE, dem KATHOLISCHEN BILDUNGSWERK KÖLN und der MELANCHTHON-AKADEMIE

Anmeldung erforderlich!

Status: Anmeldung möglich Anmeldung möglich

Kursnr.: 19033

Beginn: Mi., 20.11.2019, 18:00 - 21:00 Uhr

Dauer: 1 Termin

Kursort: Melanchthon-Akademie

Gebühr bei Voranmeldung: 11,00 € (ermäßigt 5,00 €)

Hinweis zur Anmeldung: Voranmeldung bis spätestens 1 Werktag vor Veranstaltungsbeginn


Datum
20.11.2019
Uhrzeit
18:00 - 21:00 Uhr
Ort
Kartäuserwall 24b, Melanchthon-Akademie




Karl Rahner Akademie

Jabachstraße 4-8 | 50676 Köln
Fon 0221 - 801078-0
Fax 0221 - 801078-22
E-Mail info@karl-rahner-akademie.de

Geschäftszeiten

Montag bis Freitag 9:30 - 12 Uhr
Mittwoch 14 - 16 Uhr