Programm
/ Kursdetails

Ausfall: Digitales Papsttum

Jeder öffentliche Auftritt des Papstes wird durch exklusive Kameras des Vatikans festgehalten. Papstpilger zücken ihre Mobiltelefone und teilen ihre Fotos sofort in den sozialen Medien. Das Papsttum erweckt weiterhin mediale Aufmerksamkeit und hält sich offensichtlich stabil im Strukturwandel der Öffentlichkeit. Gegenläufig zu linearen Säkularisierungsthesen des letzten Jahrhunderts steigt die Performanz päpstlicher Machtinszenierung an. Dies gelingt dem Papsttum durch die eigene Fähigkeit, soziale und technologische Innovationen der Medienlandschaft aufzugreifen und zu adaptieren, wie durch seine Attraktivität als Projektionsfläche in politischer Auseinandersetzung. Es gelingt dem Papsttum aber auch als Gegenstand der Unterhaltungsindustrie, die wiederum ein besonderes Interesse an der Herausforderung durch einen allgemeinverbindlichen moralischen Autoritätsanspruch mit politischer Herrschaftsinszenierung hat. Mariano Barbato stellt die Ergebnisse des Projekts "Die Legionen des Papstes II: Eine Fallstudie zu sozialer und politischer Transformation" vor und diskutiert sie mit Pater Bernd Hagenkord, der als Journalist im Vatikan sowohl über den Papst berichtet als auch das mediale Interesse an ihm beobachtet.

Status: Keine Anmeldung möglich Keine Anmeldung möglich

Kursnr.: 19029

Beginn: Do., 14.11.2019, 19:00 - 21:00 Uhr

Dauer: 1 Termin

Kursort: Karl Rahner Akademie

Gebühr bei Voranmeldung: 9,00 € (ermäßigt 4,00 €)

Hinweis zur Anmeldung: Voranmeldung bis spätestens 1 Werktag vor Veranstaltungsbeginn


Datum
14.11.2019
Uhrzeit
19:00 - 21:00 Uhr
Ort
Jabachstr. 4-8, Karl Rahner Akademie


Derzeit keine Online-Anmeldung möglich


Karl Rahner Akademie

Jabachstraße 4-8 | 50676 Köln
Fon 0221 - 801078-0
Fax 0221 - 801078-22
E-Mail info@karl-rahner-akademie.de

Geschäftszeiten

Montag bis Freitag 9:30 - 12 Uhr
Mittwoch 14 - 16 Uhr