Programm
/ Kursdetails

Das deutsch-russische Jahrhundert

Geschichte einer besonderen Beziehung

Deutschland und Russland – es gibt kaum andere Staaten auf der Welt, deren Beziehungen während der vergangenen einhundert Jahre auch nur annähernd so nachhaltig durch Revolution und Umbruch, durch Terror und Gewalt sowie Abgrenzung und Verständigung geprägt worden sind. Diese drei gemeinsamen Wirklichkeiten bestimmten immer wieder das Weltgeschehen und wirken bis in die Gegenwart. Das gilt umso mehr, als das bilaterale Verhältnis aktuell durch den Krieg in der Ukraine schwer belastet ist.


Was nun, deutsch-russisches Jahrhundert? Stefan Creuzberger spricht über die spannungsreiche Geschichte einer von dramatischen Zäsuren, Wechselwirkungen und Veränderungen bewegten Epoche.


Vortrag


Prof. Dr. Stefan Creuzberger

Lehrstuhl für Zeitgeschichte an der Universität Rostock, Leiter der Forschungs- und Dokumentationsstelle des Landes Mecklenburg- Vorpommern zur Geschichte der Diktaturen in Deutschland



__________

Status:Anmeldung möglich Anmeldung möglich

Kursnr.: 24119

Beginn: Do., 29.02.2024, 17:00 - Uhr

Dauer: 1 Termin

Kursort: Karl Rahner Akademie

Gebühr bei Voranmeldung: 10,00 € (ermäßigt 5,00 €)

Anmeldeschluss: 29.02.2024 14:00 Uhr


Datum
29.02.2024
Uhrzeit
17:00 - 18:30 Uhr
Ort
Jabachstr. 4-8, Karl Rahner Akademie




Karl Rahner Akademie

Jabachstraße 4-8
50676 Köln
0221 801078-0
info@karl-rahner-akademie.de

Geschäftszeiten

Montag bis Freitag 9:30 - 12 Uhr
Mittwoch 14 - 16 Uhr