Programm
/ Kursdetails

Das Klima unserer Erde (Teil 2)

Klimamodellierung: Evaluierung mit Erdbeobachtungsdaten der Raumfahrt, Prognosen und Künstlicher Intelligenz

Der jüngste Klimawandel ist beispiellos. In allen Regionen der Welt sehen wir Klimaauswirkungen, die außer Kontrolle geraten, mit immer häufigeren und schwereren Extremereignissen. Viele der jüngsten Extreme wären ohne den vom Menschen verursachten Klimawandel höchst unwahrscheinlich gewesen. Dennoch erreichen die atmosphärischen Treibhausgaskonzentrationen jedes Jahr neue Rekordhöhen. Diese Auswirkungen werden in diesem Jahrhundert noch sichtbarer und gravierender werden – in welchem Ausmaß hängt davon ab, wie viel zusätzliche Treibhausgase von der Menschheit ausgestoßen werden. Die zukünftige Entwicklung des Klimawandels hängt aber auch davon ab, wie stark das System „Erde“ auf diese Emissionen reagiert. Um die Entwicklungen vorherzusagen, werden weltweit computergestützt Klima- und Erdsystemmodelle entwickelt. Basierend auf den Bewertungen des 6. Sachstandsbericht des Weltklimarats IPCC zeige ich im Vortrag auf, wie eine Zukunft mit und ohne Klimaschutz aussieht und was geschehen muss um die Temperatur auf weit unter 2°C gegenüber der vorindustriellen Zeit zu begrenzen. Der Abgleich von Erdbeobachtungsdaten und Erdsystemmodellen liefert dabei eine wichtige Grundlage für die Verbesserung von Klimavorhersagen. Methoden der künstlichen Intelligenz (KI) haben das Potential regionale Vorhersagen und die Vorhersage von Extremereignissen weiter zu verbessern.



Weitere Termine dieser Reihe:


29. März, Mi 10 Uhr

Abriss der erdgeschichtlichen Entwicklung des Klimas

Prof. Dr. Thomas Litt

Institut für Geowissenschaften, Paläontologie, Universität Bonn
Anmeldung Einzeltermin: 23126_1


26. April , Mi 10 Uhr NEUER TERMIN: 22. April, Sa 10 Uhr

Der anthropogene Klimawandel: Grundlagen, Gefahren und Gegenmaßnahmen

Dr. Georg Feulner

Potsdam-Institut für  Klimafolgenforschung
Anmeldung Einzeltermin: 23126_3


10. Mai, Mi 10 Uhr

Satellitengestützte Methoden der Klimaforschung

Dr. Heinrich Bovensmann

Institut für Umweltphysik Bremen
Anmeldung Einzeltermin: 23126_4


24. Mai, Mi 10 Uhr

Climate Engineering und Klimaanpassung

Dr. Wilfried Rickels

Institut für Weltwirtschaft Kiel

Anmeldung Einzeltermin: 23126_5



Auf dieser Seite melden Sie sich für Teil 2 der fünfteiligen Reihe an!

Wenn Sie die ganze fünfteilige Reihe buchen möchten, dann gehen Sie hierzu auf den Hauptkurs: 23126

Weitere Einzeltermine buchen Sie über den jeweiligen Termin, sh. oben.



In fachlicher Kooperation mit dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V.


.

Status (Präsenz): Anmeldung möglich Anmeldung möglich

Status (Online): Anmeldung möglich Anmeldung möglich


Kursnr.: 23126_2

Beginn: Mi., 19.04.2023, 10:00 - Uhr

Dauer: 1 Termin

Kursort: Karl Rahner Akademie

Gebühr bei Voranmeldung: 12,00 € (ermäßigt 6,00 €)

Anmeldeschluss: 18.04.2023 00:00 Uhr


Datum
19.04.2023
Uhrzeit
10:00 - 12:00 Uhr
Ort
Jabachstr. 4-8, Karl Rahner Akademie


Prof.in Dr. Veronika Eyring
Portrait © Martin Hangen-hangenfoto


Karl Rahner Akademie

Jabachstraße 4-8 | 50676 Köln
Fon 0221 - 801078-0
Fax 0221 - 801078-22
E-Mail info@karl-rahner-akademie.de

Geschäftszeiten

Montag bis Freitag 9:30 - 12 Uhr
Mittwoch 14 - 16 Uhr