Programm
/ Kursdetails

Das Gürzenich Orchester stellt sich vor

Im Konzert: Esa-Pekka Salonen, Edvard Grieg und Jean Sibelius

Das Gras wachsen hören kann man natürlich nur im sprichwörtlichen Sinne. Aber: Es gibt Musikstücke, die erwecken den Eindruck, man könne ihnen tatsächlich beim Wachsen, Wuchern und Werden zuhören.


Für das 5. Sinfoniekonzert hat sich das Gürzenich-Orchester drei nordische Komponisten vorgenommen: Jean Sibelius mit der Sinfonie Nr. 2, Edvard Grieg mit dem Konzert für Klavier und Orchester a-Moll und Esa-Pekka Salonen mit Helix.


Im Rahmen des Probenbesuchs gewinnen wir erste Höreindrücke. Es dirigiert Tarmo Peltokoski.


Über die Arbeit im Orchester berichten in der Akademie Frederik Bauersfeld und Rica Schultes.



18. Januar, Do 10 Uhr

Gespräch  |   Karl Rahner Akademie


Frederik Bauersfeld

Tuba

Rica Schultes

Viola



1. Februar, Do 9:45 Uhr

Probenbesuch  |  Kölner Philharmonie



In Kooperation mit dem Gürzenich Orchester



__________

Status:Keine Anmeldung möglich Keine Anmeldung möglich

Kursnr.: 24104

Beginn: Do., 18.01.2024, 10:00 - 11:30 Uhr

Dauer: 2 Termine

Kursort: Karl Rahner Akademie, Kölner Philharmonie

Gebühr bei Voranmeldung: 14,00 € (ermäßigt 7,00 €)

Anmeldeschluss: 17.01.2024 16:00 Uhr


Datum
18.01.2024
Uhrzeit
10:00 - 11:30 Uhr
Ort
Jabachstr. 4-8, Karl Rahner Akademie
Datum
01.02.2024
Uhrzeit
09:45 - 11:30 Uhr
Ort
Bischofsgartenstr. 1, Philharmonie Köln


Derzeit keine Online-Anmeldung möglich


Karl Rahner Akademie

Jabachstraße 4-8
50676 Köln
0221 801078-0
info@karl-rahner-akademie.de

Geschäftszeiten

Montag bis Freitag 9:30 - 12 Uhr
Mittwoch 14 - 16 Uhr