Programm
/ Kursdetails

Bilder, die uns lachen machen

Studien zu einer Kunstgeschichte des Humors

Es gibt sie (noch) nicht, die Kunstgeschichte des Humors: Die betont sachliche Sicht der Wissenschaft tut sich schwer mit dem Komischen, das beim Schaffen und Betrachten heiterer Bildwerke eine wertende Haltung voraussetzt. Dabei zeichnet das Lachen uns Menschen aus, ebenso wie das Weinen, weshalb die Kunst seit jeher beide Affektpole bedient.


Schon die Antike kennt lustige Darstellungen, im Mittelalter finden sich Drôlerien im Buch und am Bau. In Flugblättern der Neuzeit zeigt sich die Ambivalenz des witzigen Bildes wie des Gelächters, das es hervorruft. Kontext- und Grenzfragen stellen sich stets, wenn wir Karikaturen um 1789, „Max und Moritz“ von Busch oder aktuelle Pressezeichnungen untersuchen, gleichwohl: Das Lachen wird uns nicht vergehen!

Status (Präsenz): Anmeldung möglich Anmeldung möglich

Status (Online): Anmeldung möglich Anmeldung möglich


Kursnr.: 21037

Beginn: Fr., 29.10.2021, 17:00 - 19:00 Uhr

Dauer: 3 Termine

Kursort: Karl Rahner Akademie

Gebühr bei Voranmeldung: 27,00 € (ermäßigt 13,50 €)

Anmeldeschluss: 29.10.2021 12:00 Uhr


Datum
29.10.2021
Uhrzeit
17:00 - 19:00 Uhr
Ort
Jabachstr. 4-8, Karl Rahner Akademie
Datum
05.11.2021
Uhrzeit
17:00 - 19:00 Uhr
Ort
Jabachstr. 4-8, Karl Rahner Akademie
Datum
12.11.2021
Uhrzeit
17:00 - 19:00 Uhr
Ort
Jabachstr. 4-8, Karl Rahner Akademie


Dr. Karoline Künkler
Portrait © Klaus Englert


Karl Rahner Akademie

Jabachstraße 4-8 | 50676 Köln
Fon 0221 - 801078-0
Fax 0221 - 801078-22
E-Mail info@karl-rahner-akademie.de

Geschäftszeiten

Montag bis Freitag 9:30 - 12 Uhr
Mittwoch 14 - 16 Uhr