KRA theologisch
KRA theologisch / Kursdetails

Gott und Mensch - wer erschafft wen?

Ein Plädoyer für theologische Aufklärung

Der Vortrag ist Teil unserer Reihe Theologische Akademie. Die Gesamtreihe buchen Sie zum Vorzugspreis unter der Kursnummer 18018

Die Titelfrage klingt beunruhigend, ja provokant und ist doch notwendig. Wer in Bezug auf Gott eigentlich wen erschafft, mag für das vorkritische und in den überkommenen religiösen Formeln befangene Bewusstsein zunächst keine Frage sein, für die kritische theologische Selbstaufklärung aber ist sie entscheidend. Der Rückzug auf das bloße Bekenntnis - »Ich glaube an Gott, den Vater, den Allmächtigen, den Schöpfer des Himmels und der Erde« - wirkt als theologische Antwort bestenfalls hilflos.
Denn, so die These dieses Vortrags, der Mensch, sofern er als homo religiosus verstanden wird, ist für den Akt und die Gestalt seiner Gottesimaginationen selbst verantwortlich. Gott, verstanden als Hoffnungs- und Sehnsuchtswort, ist ein menschliches Projekt. Und wie alle religiösen Geltungsansprüche, ist auch der christliche Gottesglaube Ergebnis einer Geschichte, die ganz anders hätte verlaufen können.
Die besorgte Vermutung, Gott würde mit dieser These notwendigerweise zu einem menschlichen Traumgespinst à la Feuerbach depotenziert, liegt nahe. Aber, so ist gleich hinzuzufügen, erscheint es dem Gott biblischen Ursprungs nicht gerade darin verwandt - dem Gott, der ein »Gott der Menschen« sein wollte?

Status: Derzeit keine Online-Anmeldung möglich Derzeit keine Online-Anmeldung möglich

Kursnr.: 18019

Beginn: Di., 30.10.2018, 17:30 - 19:00 Uhr

Dauer: 1 Termin

Kursort: Karl Rahner Akademie

Gebühr bei Voranmeldung: 8,00 € (ermäßigt 4,00 €)

Hinweis zur Anmeldung: Voranmeldung bis spätestens 1 Werktag vor Veranstaltungsbeginn


Datum
30.10.2018
Uhrzeit
17:30 - 19:00 Uhr
Ort
Jabachstr. 4-8, Karl Rahner Akademie


Derzeit keine Online-Anmeldung möglich


Karl Rahner Akademie

Jabachstraße 4-8 | 50676 Köln
Fon 0221 - 801078-0
Fax 0221 - 801078-22
E-Mail info@karl-rahner-akademie.de

Geschäftszeiten

Montag bis Freitag 9:30 - 12 Uhr
Mittwoch 14 - 16 Uhr