KRA theologisch
KRA theologisch / Kursdetails

Dynamik und Konflikt

Aufbrüche und Richtungskontroversen in neutestamentlicher Zeit

Der schon kurz nach dem schmachvollen Kreuzestod Jesu entstandene Osterglaube war kein punktueller Ausdruck enthusiastischer Stimmungen, sondern stellte vielmehr einen theologisch reflektierten und zielgerichteten Aufbruch dar. Herausragende Gestalten wie Petrus, Jakobus, Stephanus und insbesondere dann Paulus brachten eine Bewegung in Gang, die sich mit ihren theologischen Visionen rasch ausbreitete, aber auch bald vor fundamentalen Richtungsentscheidungen stand. Bis zur ersten Jahrhundertwende entwickelte sich eine plurale Kirche, der innere Konflikte nicht erspart blieben.
Dabei ging es in unterschiedlichen kulturellen Kontexten für die sich in der hellenistisch-römischen Welt etablierenden Gemeinden darum, ihre Identität in der Ausgestaltung des Erbes Jesu von Nazaret zu finden und zu bewähren.
Diesem Weg mit manchen Stolpersteinen will das Seminar in drei Schritten nachgehen und abschließend die Frage nach den Folgerungen für ein kulturübergreifendes Christentum in der Gegenwart stellen.

1
Von der Initialzündung des Osterglaubens zu Gruppenbildungen in der nachösterlichen Jesusbewegung

2
Aufkommendes Ringen um die Identitätsfindung der Urgemeinde(n)
Der Apostelkonvent und seine fragile Übereinkunft

3
'Liberale' und 'konservative' Strömungen in der dritten christlichen Generation

Status: Anmeldung möglich Anmeldung möglich

Kursnr.: 20048

Beginn: Di., 12.01.2021, 10:00 - 12:00 Uhr

Dauer: 3 Termine

Kursort: Karl Rahner Akademie

Gebühr bei Voranmeldung: 27,00 € (ermäßigt 13,50 €)

Hinweis zur Anmeldung: Voranmeldung bis spätestens 1 Werktag vor Veranstaltungsbeginn


Datum
12.01.2021
Uhrzeit
10:00 - 12:00 Uhr
Ort
Jabachstr. 4-8, Karl Rahner Akademie
Datum
19.01.2021
Uhrzeit
10:00 - 12:00 Uhr
Ort
Jabachstr. 4-8, Karl Rahner Akademie
Datum
26.01.2021
Uhrzeit
10:00 - 12:00 Uhr
Ort
Jabachstr. 4-8, Karl Rahner Akademie




Karl Rahner Akademie

Jabachstraße 4-8 | 50676 Köln
Fon 0221 - 801078-0
Fax 0221 - 801078-22
E-Mail info@karl-rahner-akademie.de

Geschäftszeiten

Montag bis Freitag 9:30 - 12 Uhr
Mittwoch 14 - 16 Uhr