KRA politisch
/ Kursdetails

Europa - quo vadis?

Zum Stand der Dinge

Wie ist die Europäische Union mit den Herausforderungen des Ukraine-Kriegs umgegangen? Was folgt daraus und wie gestaltet sie zukünftig ihr Verhältnis zu Russland? Sollte die Ukraine möglichst sofort in die EU aufgenommen werden? Wenn nicht, sollte für das Land und andere Beitrittskandidaten eine Art Sonderzone eingerichtet werden?


Auf den Angriffskrieg Russlands reagierte die EU ungewohnt einig. Und doch bleiben die alten Spannungen mit Polen und Ungarn bestehen, die Entwicklungen des Brexits unberechenbar und Macrons Forderung nach einem neuen EU-Vertrag ungehört. Und wie steht es eigentlich um die „Konferenz zur Zukunft Europas“? Über das Europa-Jahr 2022 möchten wir mit der Vizepräsidentin des Europäischen Parlaments Katarina Barley diskutieren.

Status (Präsenz): Anmeldung möglich Anmeldung möglich

Status (Online): Anmeldung möglich Anmeldung möglich


Kursnr.: 22256

Beginn: , , 19:00 - 21:00 Uhr

Dauer: 1 Termin

Kursort: Karl Rahner Akademie

Gebühr bei Voranmeldung: 10,00 € (ermäßigt 5,00 €)

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.

Kurt Gerhardt
Portrait © privat


Karl Rahner Akademie

Jabachstraße 4-8 | 50676 Köln
Fon 0221 - 801078-0
Fax 0221 - 801078-22
E-Mail info@karl-rahner-akademie.de

Geschäftszeiten

Montag bis Freitag 9:30 - 12 Uhr
Mittwoch 14 - 16 Uhr