KRA politisch
/ Kursdetails

Die Würde des Menschen

75 Jahre Grundgesetz: Krisen und Chancen

Im Mai 1949 verabschiedete der Parlamentarische Rat mit dem Grundgesetz auch dessen Artikel 1: Die Würde des Menschen ist unantastbar. Seitdem hat sich die Menschenwürde zu einem zentralen Anker unserer politischen Kultur in der Bundesrepublik entwickelt. Doch droht sie immer wieder beschränkt und in Frage gestellt zu werden. Rechtsextremismus, Migrationspolitik, soziale Ungleichheit, Rassismus und Antisemitismus – das sind nur einige Felder, in denen sie auf dem Spiel steht.


Der Vortrag diskutiert Entstehung, Bedeutungen und Gefährdungen der Menschenwürde von der Gründung der Bundesrepublik bis in die Gegenwart.


Vortrag


Prof. Dr. Habbo Knoch

Historisches Institut, Neuere und Neueste Geschichte, Universität zu Köln

Eintritt frei für Studierende,

bei der Anmeldung über unsere Internetseite "kursbezogene Ermäßigung" auswählen.



__________

Status (Präsenz): Anmeldung möglich Anmeldung möglich

Status (Online): Anmeldung möglich Anmeldung möglich


Kursnr.: 24142

Beginn: Di., 14.05.2024, 18:00 - Uhr

Dauer: 1 Termin

Kursort: Karl Rahner Akademie

Gebühr bei Voranmeldung: 10,00 € (ermäßigt 5,00 €)

Anmeldeschluss: 14.05.2024 15:00 Uhr


Datum
14.05.2024
Uhrzeit
18:00 - 19:30 Uhr
Ort
Jabachstr. 4-8, Karl Rahner Akademie




Karl Rahner Akademie

Jabachstraße 4-8
50676 Köln
0221 801078-0
info@karl-rahner-akademie.de

Geschäftszeiten

Montag bis Freitag 9:30 - 12 Uhr
Mittwoch 14 - 16 Uhr