KRA politisch
/ Kursdetails

Der fremde Nachbar (Podiumsgespräch)

Über Russland kann man sagen, was man will. Es stimmt immer irgendwo und -wie. Zwei Freunde wissen es genauer: Fritz Pleitgen, Journalist, langjähriger Leiter des ARD-Studios in Moskau und Michail Schischkin, bedeutender russischer Schriftsteller der Gegenwart ("Die Eroberung von Ismail").
Beide haben sich zu einem Buch verbündet: "Frieden oder Krieg". Der Korrespondent als freundlicher Beobachter und trickreicher Jongleur des Möglichen. Der Schriftsteller als leidender und leidenschaftlicher Dissident, dem das System Putin den Atem nahm. Er lebt im Schweizer Exil.
Ein Gipfeltreffen in der Jabachstraße, randvoll mit Ein-, An- und Aussichten über den rätselvollen und gefährlichen Nachbarn, der zu wichtig ist, als dass man ihn nicht besser kennen sollte.

Auch als ONLINE-KURS buchbar unter 20023_DIGI

Status: Anmeldung auf Warteliste Anmeldung auf Warteliste

Kursnr.: 20023

Beginn: Mi., 28.10.2020, 19:00 - 21:00 Uhr

Dauer: 1 Termin

Kursort: Karl Rahner Akademie

Gebühr bei Voranmeldung: 10,00 € (ermäßigt 5,00 €)

Hinweis zur Anmeldung: Voranmeldung bis spätestens 1 Werktag vor Veranstaltungsbeginn


Datum
28.10.2020
Uhrzeit
19:00 - 21:00 Uhr
Ort
Jabachstr. 4-8, Karl Rahner Akademie




Karl Rahner Akademie

Jabachstraße 4-8 | 50676 Köln
Fon 0221 - 801078-0
Fax 0221 - 801078-22
E-Mail info@karl-rahner-akademie.de

Geschäftszeiten

Montag bis Freitag 9:30 - 12 Uhr
Mittwoch 14 - 16 Uhr