KRA kulturell
/ Kursdetails

¡Viva la Vida!

Liederzyklus über die afro-peruanische Aktivistin María Elena Moyano

Das Kölner Kammerensemble Sinfonietta VivazzA wirft mit diesem Projekt einen Blick auf die Aktivistin, Feministin und Sozialarbeiterin María Elena Moyano (1958-1992). Aufgewachsen im Armenviertel von Villa el Salvador in Peru, trat sie zeitlebens für soziale Gerechtigkeit und Frauenrechte ein, forderte in friedlichen Demonstrationen und in politischen Ämtern ein Ende des Terrors, dem sie selbst 1992 zum Opfer fiel. Vertont wurde der dramatische Liederzyklus von Maria Alejandra Castro Espejo. In der Akademie geben Ensemble und Komponistin Einblicke in die Probenarbeit und stellen sich dem Gespräch.


Karten zur Aufführung am 12. Mai im Kulturbunker in Köln-Mülheim erhalten Sie über www.vivazza.com



In Kooperation mit VivazzA e.V.

Status: Anmeldung möglich Anmeldung möglich

Kursnr.: 22043

Beginn: Di., 10.05.2022, 19:00 - Uhr

Dauer: 1 Termin

Kursort: Karl Rahner Akademie

Gebühr bei Voranmeldung: 10,00 € (ermäßigt 5,00 €)

Anmeldeschluss: 10.05.2022 12:00 Uhr


Datum
10.05.2022
Uhrzeit
19:00 - 21:00 Uhr
Ort
Jabachstr. 4-8, Karl Rahner Akademie


Pamela Coats
Portrait © Javad Javadzade


Karl Rahner Akademie

Jabachstraße 4-8 | 50676 Köln
Fon 0221 - 801078-0
Fax 0221 - 801078-22
E-Mail info@karl-rahner-akademie.de

Geschäftszeiten

Montag bis Freitag 9:30 - 12 Uhr
Mittwoch 14 - 16 Uhr