KRA kulturell
/ Kursdetails

Tizian

Der Maler der Fürsten wird zum Fürsten der Maler

„Ich kann aus einem Maler einen Adligen machen, aber aus zehn Adligen keinen großen Maler“, so erklärt Kaiser Karl V. den Schritt, seinen Hofmaler Tiziano Vecellio da Cadore 1533 in den Adelsstand zu erheben. Um 1490 geboren und in der Werkstatt der Brüder Bellini in Venedig ausgebildet, umfasst Tizians Schaffen die ganze Breite der zeitgenössischen Stilvarianten: von der Hochrenaissance über den Manierismus bis hin zu einer totalen Auflösung der Linie, der vollkommenen Oberherrschaft der Farbe und einer Formensprache, die dem Barock den Weg ebnete. Die Malerei Tizians bedeutet den Höhepunkt der venezianischen Malerei, in einer an großen Künstlerpersönlichkeiten reichen Zeit. Tizians Einfluss reicht dabei weit über sein Jahrhundert hinaus bis zu Malern wie Rubens, Watteau, Delacroix und Makart.


1. Tizian und die Venezianer


2. Der Malerfürst des Kaisers

Status: Anmeldung möglich Anmeldung möglich

Kursnr.: 22251

Beginn: Mo., 28.11.2022, 10:00 - Uhr

Dauer: 2 Termine

Kursort: Karl Rahner Akademie

Gebühr bei Voranmeldung: 18,00 € (ermäßigt 9,00 €)

Anmeldeschluss: 28.11.2022 12:00 Uhr


Datum
28.11.2022
Uhrzeit
10:00 - 12:00 Uhr
Ort
Jabachstr. 4-8, Karl Rahner Akademie
Datum
05.12.2022
Uhrzeit
10:00 - 12:00 Uhr
Ort
Jabachstr. 4-8, Karl Rahner Akademie




Karl Rahner Akademie

Jabachstraße 4-8 | 50676 Köln
Fon 0221 - 801078-0
Fax 0221 - 801078-22
E-Mail info@karl-rahner-akademie.de

Geschäftszeiten

Montag bis Freitag 9:30 - 12 Uhr
Mittwoch 14 - 16 Uhr