KRA kulturell
/ Kursdetails

Theater im Gespräch: "Bachmann"

von Achim Conrad und Thomas Hupfer

Über dieser Theaterarbeit von Achim Conrad und Thomas Hupfer steht ein großer Name: Ingeborg Bachmann (1926-1973). Die Inszenierung stellt Leben und Texte der Dichterin ins Zentrum, die in einem von Männern dominierten Literaturbetrieb wie ein Meteorit einschlug und die in einer zunehmend mediatisierten Gesellschaft sich konsequent in ihrem öffentlichen Auftreten als schillernde Persönlichkeit inszenierte.


Die Themen dieser theatralen Suche treffen uns noch heute: Wie umgehen mit dem Schreckgespenst des Faschismus, das sich nie aufgelöst hat? Wie eine eigene Stimme finden in einem oft gleichgeschalteten gesellschaftlichen Gefüge? Bachmanns Karriere ist ein bewegendes Beispiel gelebter Emanzipation. Die Enttabuisierung ihrer psychischen Erkrankungen in ihren Texten und öffentlichen Reden machte vielen Mut.


4. Dezember


Sa 15:30 bis 17 Uhr

Einführung mit Dr. T. Sofie Taubert


Sa 19 Uhr

Vorstellung mit anschließendem Gespräch

Freies Werkstatt Theater, Zugweg 10, Köln



Karten inklusive

Anmeldung erforderlich

Erstattung ausgeschlossen

Status: Anmeldung möglich Anmeldung möglich

Kursnr.: 21049

Beginn: Sa., 04.12.2021, 15:30 - 17:00 Uhr

Dauer: 1 Termin

Kursort: Karl Rahner Akademie, Freies Werkstatt Theater

Gebühr bei Voranmeldung: 26,00 € (ermäßigt 26,00 €)

Anmeldeschluss: 03.12.2021 15:00 Uhr


Datum
04.12.2021
Uhrzeit
15:30 - 17:00 Uhr
Ort
Jabachstr. 4-8, Karl Rahner Akademie
Datum
04.12.2021
Uhrzeit
19:00 - 21:00 Uhr
Ort
Zugweg 10, Freies Werkstatt Theater




Karl Rahner Akademie

Jabachstraße 4-8 | 50676 Köln
Fon 0221 - 801078-0
Fax 0221 - 801078-22
E-Mail info@karl-rahner-akademie.de

Geschäftszeiten

Montag bis Freitag 9:30 - 12 Uhr
Mittwoch 14 - 16 Uhr