KRA kulturell
/ Kursdetails

Darf ich das?

Geschichte und Ethik der Restaurierung

Von jeher werden Kunstwerke, die durch Alterung, Nutzung oder unsachgemäße Behandlung Schäden erlitten haben, restauriert. Wer jedoch übernahm diese Aufgabe, und welches waren die Maximen, denen restauratorische Bemühungen in der Vergangenheit folgten? Und welche Leitvorstellungen bestimmen den Restauratorenberuf heute, wenn nicht mehr die Wiederherstellung eines vergangenen Zustandes, sondern die Konservierung des Vorhandenen im Vordergrund steht?


Der bildreiche Vortrag gibt Einblicke in die Geschichte und Ethik der Restaurierung, die einem ständigen Wandel unterliegen. Dazu werden aus dem Blickwinkel der Gemälderestaurierung zahlreiche Fallbeispiele vorgestellt.

Status: Anmeldung möglich Anmeldung möglich

Kursnr.: 22018

Beginn: Mo., 21.02.2022, 19:00 - Uhr

Dauer: 1 Termin

Kursort: Karl Rahner Akademie

Gebühr bei Voranmeldung: 10,00 € (ermäßigt 5,00 €)

Anmeldeschluss: 21.02.2022 10:00 Uhr


Datum
21.02.2022
Uhrzeit
19:00 - 21:00 Uhr
Ort
Jabachstr. 4-8, Karl Rahner Akademie




Karl Rahner Akademie

Jabachstraße 4-8 | 50676 Köln
Fon 0221 - 801078-0
Fax 0221 - 801078-22
E-Mail info@karl-rahner-akademie.de

Geschäftszeiten

Montag bis Freitag 9:30 - 12 Uhr
Mittwoch 14 - 16 Uhr