KRA politisch
KRA politisch / Kursdetails

Betteln in Köln

Deutschland gilt als wohlhabendes Land. Die Arbeitslosenzahlen fallen. Die Wirtschaft boomt. Löhne und Gehälter steigen. Voll beschäftigung scheint rein rechnerisch möglich. Theoretisch geht es uns so gut wie nie.
Doch geht es wirklich allen so? Kommt der allgemeine Wohlstand bei allen an? Die folgenden Zahlen mahnen zur Vorsicht: Laut Caritasverband gilt fast jeder sechste Deutsche als arm. Mit 15,7 Prozent liegt die aktuelle Armutsquote in Deutschland so hoch wie nie seit der Wiedervereinigung. Nach Schätzungen sind gegenwärtig rund 1 Million Menschen bundesweit ohne Wohnung. Gegenüber 2014 bedeutet das einen Anstieg um ca. 150 Prozent.
Auch in Köln sind Armut und Bedürftigkeit nicht mehr zu übersehen: Menschen, die ihr tägliches Leben mit dem zu sichern versuchen, was andere nicht mehr brauchen und wegwerfen, die Pfandflaschen sammeln, Essbares aus den Mülleimern klauben, andere um »eine kleine Spende« angehen, in Hauseingängen schlafen, Straßenzeitungen verkaufen, anstehen, wenn Lebensmittel ausgegeben werden oder Kleiderkammern geöffnet haben, junge oder ältere Männer und Frauen, nicht selten offenkundig alkoholisiert, drogenabhängig oder krank. Sie zeigen die Brüche in unserer Gesellschaft.
Armut in einer reichen Gesellschaft? Wie passt das zusammen? Was gehen mich Armut und Bedürftigkeit der anderen an? Sind bettelnde Menschen nicht eigentlich selbst schuld an ihrer Situation? Müssen bei uns Menschen wirklich auf der Straße leben oder von dem, was andere wegwerfen? Kann nicht jede Frau und jeder Mann, wenn sie/er sich nur ausreichend bemüht, Arbeit und Beschäftigung finden?

Status: Derzeit keine Online-Anmeldung möglich Derzeit keine Online-Anmeldung möglich

Kursnr.: 18039

Beginn: Do., 06.12.2018, 19:00 - 21:00 Uhr

Dauer: 1 Termin

Kursort: Karl Rahner Akademie

Gebühr bei Voranmeldung: 8,00 € (ermäßigt 4,00 €)

Hinweis zur Anmeldung: Voranmeldung bis spätestens 1 Werktag vor Veranstaltungsbeginn


Datum
06.12.2018
Uhrzeit
19:00 - 21:00 Uhr
Ort
Jabachstr. 4-8, Karl Rahner Akademie


Dorothee Bodewein
Portrait © Caritasverband Köln
Derzeit keine Online-Anmeldung möglich


Karl Rahner Akademie

Jabachstraße 4-8 | 50676 Köln
Fon 0221 - 801078-0
Fax 0221 - 801078-22
E-Mail info@karl-rahner-akademie.de

Geschäftszeiten

Montag bis Freitag 9:30 - 12 Uhr
Mittwoch 14 - 16 Uhr