Detailansicht

Das Gürzenich-Orchester stellt sich vor

Sonderkarten für Abokonzert 2 "Liebestod" am 4. und 5. Oktober

Am Montag, 4. Oktober, 10-12 Uhr können wir die Reihe „Das Gürzenich-Orchester stellt sich vor“ fortsetzen. Zu Gast sind die Cellistin Franziska Leube und Henrike Brüdegam, Referentin der Geschäftsleitung. Obwohl weiterhin noch kein Probenbesuch möglich ist, öffnet die Philharmonie die Türen für uns mit einem wunderbaren Angebot:
Sie können jeweils 2 Karten à 10 Euro für das Abokonzert 2 unter der Leitung von Michael Sanderling erwerben.

Gespielt wird am Montag, 4.10. und Dienstag 5.10. jeweils um 20 Uhr:

Jean Sibelius:
Vionkonzert d-Moll op. 47 (1903/1905)

Sergej Prokofjew:
»Romeo und Julia« op. 64 (1935)

mit
Emmanuel Tjeknavorian, Violine
Gürzenich-Orchester Köln
Michael Sanderling, Dirigent

Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.guerzenich-orchester.de/de/programm/liebestod/846

Das Kennwort für die Sonderkonditionen erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung.

Hier geht's zur Anmeldung: https://www.karl-rahner-akademie.de/kurssuche/kurs/Von+tiefen+Toenen+und+kurzfristigen+Planungen/21023

 

© Holger Talinski
Zurück