Detailansicht

Teilhabe auf Distanz dank NeuStartKultur   Rückblicke

Seit November 2020 bietet die Karl Rahner Akademie ihre vor Publikum geplanten Veranstaltungen wann immer möglich als digitale Übertragungen an.

Die Akademie ist ein Ort des Dialogs. Ihre Herzkammer sind Menschen, die Fragen stellen, ihren Horizont weiten möchten und die nach Antworten oder Orientierung suchen. Diese Möglichkeit möchten wir ihnen auch in Zeiten bieten, in denen direkte Kontakte sehr eingeschränkt sind und Kultur- oder Bildungsveranstaltungen nicht stattfinden können. Die gute Resonanz unserer Zuschauer:innen bestärkt uns darin, diese Online-Angebote auszubauen.

Die dafür notwendige Erneuerung der technischen Ausrüstung wurde großzügig unterstützt durch das Programm NEUSTART KULTUR, das die Bundesbeauftragte für Kultur und Medien Monika Grütters aufgesetzt hat.

Wir danken der Ministerin wie dem Bundesverband Soziokultur.

Zurück