Neu im Programm: "Gott funktioniert nicht - Deswegen glaube ich an ihn" |   Neuigkeiten

Am 13. März zeigt Thomas Frings, dass ein Glaube, der Gott ernst nimmt, nicht verkitscht oder instrumentalisiert, so radikal ist, dass er auch die gesamte Kirche radikal verändern kann.

Gut drei Jahre nach seinem Rücktritt als Pfarrer, mehr als ein Jahr nach seiner Rückkehr aus dem Kloster und nach seinem Bestsellererfolg "Aus, Amen, Ende? So kann ich nicht mehr Pfarrer sein" meldet sich Thomas Frings, der in Zwischenzeit als Priester rund um den Zülpicher Platz tätig ist, erneut zu Wort.

Frings diskutiert mit Joachim Frank; moderiert wird das Gespräch von Simon Biallowons (Cheflektor Herder Verlag).

Für weitere Details und Buchungsmöglichkeiten bitte hier klicken.
 

Zurück