1. Vorsitzender des KRA Köln e.V. im Domradio-Interview |   Neuigkeiten

"Hier wird eine hervorragende Arbeit gemacht." Dr. Werner Höbsch im Gespräch mit Dagmar Peters über die Wichtigkeit...

...der KRA als Ort eines dialogischen Katholizismus: "Ein Erzbistum Köln und eine Stadt wie Köln, die braucht ja gerade solche Orte, an denen diskutiert wird, an denen nach vorne gedacht wird, an denen [...] eine Theologie betrieben wird, die auch dem Namensgeber der Akademie, Karl Rahner, gerecht wird, der ja Theologie [...] auch immer mit dem Blick auf die ganz konkreten Kontexte der Zeit [betrieben hat]. Das brauchen wir heute nötiger denn je - gerade in diesen Umbruchszeiten der Kirche." 

Den Audiomitschnitt des Gesprächs können Sie auf den Seiten des Domradios hören, indem Sie diesem Link folgen: https://www.domradio.de/audio/neuer-vorsitzender-der-karl-rahner-akademie-koeln-ein-interview-mit-dr-werner-hoebsch-leiter

 

© privat
Zurück