Kurssuche
/ Kursdetails

Wein & Wahrheit: Ist der interreligiöse Dialog am Ende?

Der Terrorangriff der Hamas auf Israel am 7. Oktober 2023 und die folgende Entfesselung der Gewalt im Gazastreifen lassen die Frage aufkommen: Wozu noch Dialoge? Ist der Dialog von Juden, Christen und Muslimen am Ende?

Dialoge finden immer in konkreten Kontexten statt. Persönliche Erfahrungen, aber auch Narrative, die über Generationen hinweg tradiert werden, prägen Dialoge. Oft lassen diese in bedrückender Zeit keinen Brückenschlag zum anderen erkennen. Erst wenn im interreligiösen Dialog Grenzen akzeptiert werden, zeichnen sich Möglichkeiten ab.

An diesem Abend wird die aktuelle Situation im jüdisch-christlich-muslimischen Dialog beleuchtet und Möglichkeiten und Grenzen eines Dialogs ausgelotet.



Dr. Werner Höbsch

Theologe

Hans-Karl Krey

Theologe und Supervisor



__________

Status:Keine Anmeldung möglich Keine Anmeldung möglich

Kursnr.: 24159

Beginn: Mo., 10.06.2024, 19:00 - 20:30 Uhr

Dauer: 1 Termin

Kursort: Karl Rahner Akademie

Gebühr bei Voranmeldung: 7,00 € (ermäßigt 3,50 €)

Anmeldeschluss: 10.06.2024 15:00 Uhr


Datum
10.06.2024
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Jabachstr. 4-8, Karl Rahner Akademie


Dr. Werner Höbsch

Portrait © Karena Pallgen

Portrait © Karl Rahner Akademie

Derzeit keine Online-Anmeldung möglich



Veranstaltung weiterempfehlen:

Karl Rahner Akademie

Jabachstraße 4-8
50676 Köln
0221 801078-0
info@karl-rahner-akademie.de

Geschäftszeiten

Montag bis Freitag 9:30 - 12 Uhr
Mittwoch 14 - 16 Uhr