Kurssuche
/ Kursdetails

Wein & Wahrheit: Russland - Ein Land ohne Zivilgesellschaft?

Ein Debattensalon

Russland - Ein Land ohne Zivilgesellschaft?

Der nunmehr seit zwei Monaten andauernde völkerrechtswidrige Krieg gegen die Ukraine, den die russische Propaganda der eigenen Bevölkerung als "Spezialoperation" verkauft, wird immer noch von einem Großteil dieser Bevölkerung gutgeheißen. Für Hans-Gerhard Neugebauer, der als Gastdozent mehrfach in der "russischen Provinz" tätig war, ist diese Einstellung keine Überraschung: der aufmerksame Beobachter wird immer wieder konfrontiert mit einer schwer zu begreifenden Lethargie gegenüber allen politischen Angelegenheiten und mit der ebenso schwer nachvollziehbaren Bereitschaft, den durch das Medium Fernsehen vermittelten Informationen unbesehen Glauben zu schenken. Politische Debatten und eine kritische Einstellung gegenüber Informationen aber sind Merkmale einer Zivilgesellschaft, die Putin und seiner "Nomenklatura" Widerstand entgegensetzen könnte. Dr. Neugebauer, den viele durch seine Philosophie – und Geschichtsseminare kennen, schildert bei Wein & Wahrheit eigene Eindrücke vom russischen Leben außerhalb der Metropolen Moskau und Petersburg.

Status: Keine Anmeldung möglich Keine Anmeldung möglich

Kursnr.: 22014_2

Beginn: Do., 05.05.2022, 20:00 - Uhr

Dauer: 1 Termin

Kursort: Karl Rahner Akademie

Gebühr bei Voranmeldung: 7,00 € (ermäßigt 3,50 €)

Anmeldeschluss: 05.05.2022 12:00 Uhr


Datum
05.05.2022
Uhrzeit
20:00 - 21:30 Uhr
Ort
Jabachstr. 4-8, Karl Rahner Akademie


Dr. Hans-Gerhard Neugebauer
Portrait © Heinrich Klauke /Karl Rahner Akademie
Derzeit keine Online-Anmeldung möglich


Karl Rahner Akademie

Jabachstraße 4-8 | 50676 Köln
Fon 0221 - 801078-0
Fax 0221 - 801078-22
E-Mail info@karl-rahner-akademie.de

Geschäftszeiten

Montag bis Freitag 9:30 - 12 Uhr
Mittwoch 14 - 16 Uhr